Railistics GmbH

UnternehmenFahrzeugbau | Railistics GmbH

Railistics GmbH

Unternehmensvorstellung

Railistics ist Fachberater für internationalen Eisenbahnverkehr. Seit 2001 konzipieren wir Schienenfahrzeuge und überwachen deren Bau und Betrieb.  

Neben technischen und qualitativen Aufgabenstellungen sind kommerzielle Analysen und Optimierungen von Schienenfahrzeugen und deren Betrieb ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt von Railistics.

Als unabhängiger Experte für Schienenfahrzeuge und Bahnbetrieb ist Railistics international anerkannter Partner für Fahrzeugbetreiber, Projektentwickler, Hersteller, Finanzierer und Leasingunternehmen.  

Railistics betreibt drei Büros in Dessau, Berlin und Wiesbaden. Dabei ist Dessau der mit Abstand größte, umsatzstärkste Standort.    

Produkt- und Dienstleistungsangebot

System- Technologie
Machbarkeitsstudien für EMU, DMU, Straßenbahnen, Lokomotiven, Reisezug- & Güterwagen Konzepte, Spezifikationen und Ausschreibungen Monitoring von Fahrzeugentwicklung und Zulassung LCC-Analysen  

Monitoring & Qualität
Monitoring von Fahrzeug-Herstellung, Test, Auslieferung, Betrieb und Instandhaltung/Modernisierungen Supply Chain Monitoring Implementierung und Optimierung von Qualitätsmanagementsystemen Vorbereitung von Zertifizierungen  

Werkstattprozesse
Optimierung von Instandhaltungsstrategie & -prozessen Entwurfsplanung für neue Werkstätten  

Kommerzielle Bewertungen
Wertanalysen für EMU, DMU, Straßenbahnen, Lokomotiven, Reisezug- & Güterwagen Wertverlaufsprognosen und Werterhaltungskonzepte für Schienenfahrzeuge Marktuntersuchungen  

Eisenbahnbetrieb & Management
Geschäftsstrategien Restrukturierung von Bahnbetreibern & Adaption des regulatorischen Umfelds Betriebskonzepte Fahrplan-Analysen & -entwicklung  

Praktikumsangebot

  • Schüler und Studenten
Das könnte Sie auch interessieren:

Ihr Direktkontakt
zum Unternehmen

Railistics GmbH
+49 340 216 90 12
b.latell@railistics.de
www.railistics.com

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Guido Huke
- Geschäftsführer Railistics GmbH -

Railistics begleitet weltweit „das Schienenfahrzeug von der Wiege bis zur Bahre“.

Standort