TurboBreakfast Dessau-Rosslau

Aktuelle Informationen | TurboBreakfast Dessau-Rosslau

Unternehmerfrühstück in Dessau-Rosslau

Unter dem Motto „Unternehmen vernetzen, Chancen erkennen, Kooperationen eingehen“ führt die Wirtschaftsförderung in Kooperation mit ansässigen Firmen regelmäßig das „TurboBreakfast Dessau-Roßlau“ durch.

Mit der Veranstaltungsreihe wird das Ziel verfolgt, die am Wirtschaftsstandort Dessau-Roßlau ansässigen Unternehmen sowohl branchenspezifisch als auch branchenübergreifend zu vernetzen sowie mögliche Kooperationen und gemeinsame Projekte zu initiieren.

Auch stehen hier die Ansprechpartner der Wirtschaftsförderung für Gespräche, Hinweise und Anregungen zur Verfügung. Neben interessanten Vorträgen erhalten die Gäste die Möglichkeit, Einblicke in den Betrieb des jeweiligen  Veranstalters zu erhalten, und bei einem gemeinsamen Frühstück in angenehmer Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

13. Unternehmerfrühstück in Dessau-Roßlau

Am 30. Mai 2017 folgten mehr als 90 Unternehmerinnen und Unternehmer der Einladung der Wirtschaftsförderung Dessau-Roßlau zum 13. Turbo-Breakfast.

Als Gastgeber dieser erfolgreichen Veranstaltung präsentierte sich das Umweltbundesamt. Ausgerichtet, in einer sehr ansprechenden Form, wurde das 13. Turbo-Breakfast, als bewährte Informations- und Kommunikationsplattform, durch die Arbeitgeberinitiative „Familienbewusstes Arbeiten“. Dieser an Bedeutung gewinnende Wettbewerbsfaktor, wenn es um Vereinbarkeit von Beruf und Familie geht, war gleichzeitig Schwerpunkt der Veranstaltung. Nach der Begrüßung durch den Beigeordneten für Wirtschaft und Kultur, Herr Dr. Robert Reck, wertete Herr Dr. Holzmann, Vizepräsident des Umweltbundesamtes und Mitglied in der Arbeitgeberinitiative, die Ergebnisse der UBA-Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit aus. Fazit war, wer als Arbeitgeber im Wettbewerb um Fachkräfte punkten will, muss attraktive Lösungen zur Familienfreundlichkeit bieten. Im Anschluss daran, berichtete Herr Dino Höll, Geschäftsführer der Dessauer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, von seinen guten Erfahrungen als „Zugezogener“ und der gelebten familienbewussten Unternehmenskultur in der DVV.

Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeister Peter Kuras wurde erstmals von der Arbeitgeberinitiative „Familienbewusstes Arbeiten“, vertreten durch Frau Sabine Edner, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg, der Unternehmerpreis "Arbeitgeber der Zukunft" ausgelobt.

Informationen zum Preis „Arbeitgeber der Zukunft“ >>

Das könnte Sie auch interessieren:

Veranstaltungspartner

Umweltbundesamt
www.umweltbundesamt.de

FVK Faserverstärkte
Kunststoffe GmbH  
www.fvk-dessau.de

DVV-Stadtwerke  
www.dvv-dessau.de

Wohnungsgenossenschaft Dessau eG 
www.wg-dessau.de

Trennwand Bau Dessau GmbH 
www.trennwandbaudessau.de

Dessauer Schaltschrank-
und Gehäusetechnik GmbH 
www.dessauer-schaltschraenke.de

Technikmuseum
„Hugo Junkers“ Dessau
www.technikmuseum-dessau.de

Vetter Möbel +
Inneneinrichtung GmbH 
www.vetter-moebelbau.de

Veranstaltungszentrum
Golfpark Dessau
www.golfparkdessau.de

IDT Biologika GmbH
www.idt-biologika.de

heima menü GmbH
www.heima-menue.de

MAINMETALL Großhandels GmbH 
www.mainmetall.de

HR ARENA GmbH 
www.hr-arena.de

RSW Roßlauer
Schiffswerft GmbH & Co. KG 
www.rsw-stahlbau.de

Ansprechpartner

Sie sind ein in Dessau-Roßlau ansässiger Gewerbebetrieb und möchten das „TurboBreakfast Dessau-Roßlau“ als Informations- und Kommunikationsplattform nutzen oder selbst eine solche Veranstaltung ausrichten?

Kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung

Liane Riehl
+49 340 204 17 80
Liane.Riehl@dessau-rosslau.de

oder nutzen Sie unser
Kontaktformular >>