Newsletter der Wirtschaftsregion

Aktuelle Informationen | Newsletter der Wirtschaftsregion

Newsletter für die Wirtschaftsregion Anhalt-Bitterfeld | Dessau-Rosslau | Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,

wir wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeiter/innen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr, viel Gesundheit und gute Geschäfte. In unserem ersten Newsletter 2017 haben wir wieder interessante Informationen, Angebote und Termine für Sie zusammengetragen. Ganz besonders möchten wir Sie auf die Auslobung des diesjährigen IQ Innovationspreises 2017 der Metropolregion Mitteldeutschland sowie auf den Bundespreis Ecodesign 2017 aufmerksam machen. Abschließend finden Sie wie immer einen kurzen Überblick zu den anstehenden Beratertagen der Investitionsbank Sachsen-Anhalt in der Region.

Mit besten Grüßen               


Harald Wetzel
Geschäftsführer
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld | Dessau | Wittenberg mbH
 
Inhalt

  • Aufruf Innovationspreis Mitteldeutschland 2017
  • Bundespreis Ecodesign 2017
  • Termine der regionale Beratertage der Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Aufruf zur Teilnahme am IQ innovationspreis Mitteldeutschland 2017

Die Wirtschaftsförderung Anhalt-Bitterfeld | Dessau | Wittenberg mbH ruft alle innovativen und forschungsintensiven Unternehmen, Gründer/ Start-ups sowie Studenten und Wissenschaftler der Region dazu auf, sich für den nunmehr 13. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2017 zu bewerben.
Der von der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland ausgelobte Preis prämiert innovative und marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen aus den Clusterkategorien:

  • Automotive
  • Chemie/Kunststoffe
  • Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
  • Informationstechnologie
  • Life Science

Die Sieger des IQ Innovationspreises erwartet nicht nur ein Preisgeld von insgesamt 70.000 Euro und eine einjährige, kostenfreie Mitgliedschaft in der Metropolregion Mitteldeutschland, sondern sie profitieren auch von der großen medialen Präsenz des Wettbewerbs und der damit verbundenen breiten öffentlichen Sichtbarkeit der Innovationen.

Die Bewerbungen für den IQ-Innovationspreis Mitteldeutschland 2017 können Sie bis zum 14. März 2017 ausschließlich online unter www.iq-mitteldeutschland.de einreichen.  


Bundespreis Ecodesign 2017

Mut und Ideen gefragt - Bundespreis Ecodesign 2017 ausgeschrieben.
Der Bundespreis Ecodesign ist die höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design in Deutschland.

Bis zum 10. April 2017 können Unternehmen aller Größen und Branchen sowie Studierende innovative Lösungen einreichen und sich so um den Bundespreis Ecodesign bewerben. Der vom Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt ausgelobte Bundespreis Ecodesign zeichnet nachhaltige und herausragend gestaltete Produkte, Dienstleistungen und Konzepte aus. Gestalterische und ökologische Aspekte werden gleichwertig bewertet. Der Wettbewerb ist in vier  Kategorien ausgeschrieben: Produkt, Service, Konzept und Nachwuchs.

Auszeichnung und Benefits
Die nominierten und prämierten Beiträge werden öffentlichkeitswirksam in verschiedenen Medien, auf der Internetseite des Bundespreises Ecodesign sowie in einer Wanderausstellung auf Messen und in Museen präsentiert. Die Preisträger/-innen und Nominierten erhalten für Ihre Einreichung eine Auszeichnung in der jeweiligen Kategorie sowie das Recht, damit zu werben. Die Gewinner/-innen des Nachwuchspreises erhalten zusätzlich einen Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro.

Fristen und Termine

Anmeldefrist: bis 10. April 2017
Bewertung und Vorauswahl: bis Anfang Juli 2017
Jurysitzung: 11. September 2017 im Kunstgewerbemuseum in Berlin
Preisverleihung: 27. November 2017 im Bundesumweltministerium in Berlin

Jetzt bewerben: www.bundespreis-ecodesign.de


IB Regional - Fördermittelberatung vor Ort

Als zentrale Finanzierungs- und Förderbank arbeitet die Investitionsbank (IB) im Landesauftrag an der Zukunft des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und investiert in eine wachsende Wirtschaft mit weiten Visionen. Dreimal im Monat finden dafür in der Region Beratertage für Existenzgründer und bestehende Unternehmen statt. Beratung, Finanzierung und Förderung von neuen Vorhaben und Ideen stehen dabei im Mittelpunkt. In Ergänzung zu den Angeboten der Hausbank unterstützt die IB mit einer breiten Auswahl an Finanzierungs- und Förderprodukten wie Zuschüssen, Darlehen und Bürgschaften aus EU-, Bundes- und Landesprogrammen.

Investitionen geplant? – GRW-Förderung sichern  

Wer als Unternehmer investieren will, sollte sich vorab über mögliche Fördermittel informieren. Kombinierte Finanzierungslösungen aus Hausbankkredit, Förderdarlehen und Zuschuss für mittelständische Unternehmen bietet die IB LSA unter anderem mit GRW-Zuschüssen und Krediten aus dem KMU-Darlehensfonds.

IB-Fördertipp GRW

  • Sachkosten für die Errichtung und Erweiterung einer Betriebsstätte im Zusammenhang mit der Schaffung von Dauerarbeitsplätzen // Fördersatz: max. 35 % oder
  • Lohnkosten für neue, dauerhafte Arbeitsplätze // Fördersatz: 15 % // plus 5 % für Forschungs- und Entwicklungsleistungen 

Innovationen fördern lassen

Ab sofort können Unternehmen bei der IB wieder Anträge für Forschung- und Entwicklungsvorhaben stellen. Gefördert werden u. a. Personalausgaben, Ausgaben für Instrumente und Ausrüstungen, Auftragsforschung oder Kosten für die Anmeldung von Patenten. 

weitere Infos: Kostenfreie Hotline 0800 560 0757 // www.ib-sachsen-anhalt.de  

Beratungstage in Dessau-Roßlau

c/o Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld | Dessau | Wittenberg mbH
Albrechtstraße 127
06844 Dessau-Roßlau
Anmeldung bei: Katrin Dressel | Tel.: 0340 23 01 20

Termine 2017

20.04.2017 // 18.05.2017
15.06.2017 // 20.07.2017
17.08.2017 // 21.09.2017
19.10.2017 // 16.11.2017

Nach oben

Das könnte Sie auch interessieren:

Newsletter abonnieren

Um den „Newsletter der Wirtschaftsregion Anhalt-Bitterfeld | Dessau-Roßlau | Wittenberg“ regelmäßig kostenfrei zu erhalten, schreiben Sie eine kurze Nachricht an

regionalmanagement@
wf-anhalt.de


Ansprechpartner

Für Fragen und Anregungen zum Newsletter der Wirtschaftsregion kontaktieren Sie die

Wirtschaftsförderungsgesellschaft
Anhalt-Bitterfeld | Dessau |
Wittenberg mbH

+49 340 23 01 20
+49 340 23 01 212 
mailbox@wf-anhalt.de
www.wf-anhalt.de

Standort

Newsletter der
Investitionsbank
Sachsen-Anhalt

Aktuelle Informationen der IB LSA zu
Förder- und Finanzierungsprogrammen

Zum Newsletter